Das gesunde Auge

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan, weil wir die meisten Umweltreize mit den Augen empfangen.

Vereinfacht kann man das Auge mit einer Photokamera vergleichen:

  • Objektiv = Hornhaut und Linse
  • Blende = Pupille
  • Speichermedium = Netzhaut

Somit gehört zum guten Sehen:

  • eine klare Hornhaut
  • eine klare Linse
  • scharfe Abbildung auf der Netzhaut, d.h. keine Fehlsichtigkeit
  • eine gesunde Netzhaut
  • ein gesunder Sehnerv
  • gesunde Sehzentren im Gehirn
  • richtige Verbindung zu weiteren Zentren im Gehirn zur Verwertung des Gesehenen